„Hinter den Masken des Scheins“
„Gabriela Georgieva ist eine beeindruckende Amelia, auch ihr steht die Inszenierung gut: Ihr strahlender, wandelbarer Sopran füllt den kahlen Bühnenraum im Nu, man kauft ihr die hoffnungslos Verliebte ebenso ab wie die von Gewissensbissen gepeinigte Ehefrau.“
                                       Maria Künzli
 
Банер